GuSp-SoLa in Traun: Olympische Spiele am Lagerplatz

GuSpSommerlager ·  · 11.07.2013 · 

Die GuSp verbringen derzeit eine olympische Lagerwoche in Traun. Zu den Wettkämpfen sind recht eigenartige Teams aus den Ländern Gangnam, Narnia, Mmalan, Gorillianien und Kasundalitabia angereist. Von den Mmalanern haben wir einen Bericht über ihre ersten Eindrücke vom Lagerplatz und seiner Umgebung erhalten:

„Unser Lagerplatz befindet sich in Oedt, Traun. Wir haben unsere Zelte auf einem Lagerplatz aufgeschlagen, welcher zum Pfadfinderheim Traun-Oedt gehört. Nebenan ist die Kirche. Eine Tribüne und zwei Feuerstellen sind auch vorhanden. Neben den Zelten haben wir außerdem eine Müllsammelstelle, ein überdachtes Esszelt und eine Schaukel gebaut. Angrenzend an die Zelte befindet sich ein mysteriöses Maisfeld, über dem am Abend ein Nebelschleier aufsteigt. Die Lösung dieses Geheimnisses stellt der angrenzende Wald dar – in ihm befinden sich versumpfte Gebiete und eine Vielzahl von verschiedenen Laub- und Nadelbäumen. Weitere Gebäude sind eine Schule, einige Wohnhäuser, ein Spar, sowie ein Cafe mit Eisdiele – lecker! Scheint ein perfekter Lagerplatz für perfekte olympische Spiele zu sein!“

Die ersten Wettkampftage waren bereits sehr spannend und bei ergreifenden flower ceremonies und Medaillenverleihungen wurden – untermalt von den eigens komponierten Hymnen der Länder – die Sieger der Einzel- und Teambewerbe gebührend gefeiert. Ein kleiner Auszug aus unseren bisherigen Bewerben: Seilziehen, Schuhweitwurf, Bierkrug stemmen, Wetttrinken, Sudoku, Wörter merken, 50m Sprint, 50m Staffel-Freistil-Schwimmen, Kochen, Singen, Synchronschwimmen, Wandern… Das TOC (Traun olympic committee)  sorgt für einen fairen und reibungslosen Ablauf der Spiele und ist stets offen für spontan eingereichte Bewerbe. Bis Donnerstag Abend wird noch weitergekämpft, dann werden die Gesamtsieger feststehen. Den Medaillenspiegel werden wir natürlich dann hier präsentieren!

Kommentar

Du musst dich einloggen um einen Kommentar zu posten