Gruppenaktion aus Sicht eines GuSp-Leiters

GruppeGuSp ·  · 27.05.2011 ·  , , ,

Vertrieben von dem Regen und der daraus resultierenden Schlammpfütze namens Grund wurde der erste Teil der Gruppenaktion spontan ins Pfarrzentrum verlegt. Erst gings ans Materialbeschaffen für die Clanfahnen. Nach dem Abendessen wurden die Clans eingeteilt, Flaggen, Farben, Stangen und Pinsel unter die Kelten gebracht. Zusätzlich ersinnten die Gruppen einen Namen und einen Ruf für ihren Clan.

Tagsdrauf gings früh los um bei unterschiedlichen Stationen soviel Zeit wie möglich zu haben um die sehr alte, keltische Salzuhr für die nächsten 999,999 Jahre mit Salz zu füllen. Authentisch zur damaligen Zeit malte ich einige Bilder zur besseren optischen Dokumentation.

Kommentar

Du musst dich einloggen um einen Kommentar zu posten