fepoRE

Biber ·  · 17.03.2017 ·  

An diesem Freitag bekamen wir ganz besonderen Besuch: die Rettung. Ganz aufgeregt hörten wir zu und schauten uns an, was so ein Rettungwagen alles kann. Ein Tragesessel für Stiegen, eine Liege für den Transport im Rettungwagen oder ein lustiger Kopfverband – alles musste natürlich ausprobiert werden!
Doch das Highlight war definitiv die laute Sirene, die wir kurz probehören durften. Mitten in den ganzen Fragen vertieft fing es auf einmal an zu piepsen und die Rettungssanitäter mussten sich auf den Weg machen zu ihrem nächsten Einsatz.
Inspiriert von der Rettung wollten dann auch wir etwas für die Umwelt und unseren Mitmenschen tun. Deshalb verteilten wir uns am gesammten Georgsgrund und sammelten jeden Müll auf, den wir fanden. Zum Schluss gab es noch ein kleines Quiz über das Gelernte ehe die Heimstunde auch schon wieder vorbei war.
Susi

 

Kommentar

Du musst dich einloggen um einen Kommentar zu posten