Faschingsparty

GuSp ·  · 10.02.2017 · 
Das Thema unserer Faschingsheimstunde in diesem Jahr war ,,Die Post geht ab“. Wir erschienen mit einem lustigen Kostüm in Maxglan. Am Anfang spielten wir draußen eine Art von Versteinern, wo man nur befreit werden konnte wenn sein Kostüm richtig erraten wurde. Nach diesem lustigen Versteinern machten wir uns auf den Weg nach drinnen. Dort war es unsere erste Aufgabe so viele Luftballone wie möglich aufzublasen. Danach bildeten wir zweier Teams, die einige spaßige Aufgaben zu erledigen hatten. In den Teams spielten wir Mehl schneiden und ein lustiges Spiel wo man zu zweit auf einer Zeitung stand und diese falten musste, ohne den Boden zu berühren. Als Belohnung gab es einen Krapfen! Dann bildeten wir zwei große Gruppen, die in einem lustigen und spannenden Konzentrationsspiel gegeneinander antreten mussten. Gegen Ende spielten wir nich Schwedenbomben ins Gesicht drücken und das Bussi Spiel. Nach der spaßigen Party mussten wir leider schon raus in den Schlusskreis und uns verabschieden.
Zirni

Kommentar

Du musst dich einloggen um einen Kommentar zu posten